Markkauf Reisen
Exklusiv bei Marktkauf-Reisen
Alle Bilder
RHB Regionalzug
Hotel

Erlebnisreise im Bahnwunderland - 3* Hotel Madrisa Lodge in Klosters

  • 7 Nächte im DZ
  • Halbpension
  • 6 Tage freie Fahrt mit Bahnen und Bussen in Graubünden
Reisecode: NET2402
Alle Leistungen
Erlebnisreise im Bahnwunderland - 3* Hotel Madrisa Lodge in Klosters
Teilen
Merken

Deine Reise

Willkommen in Graubünden, der Heimat der beiden berühmtesten Panoramazüge Europas. Genießen Sie eine Woche Klosters mit individuellen Ausflügen und Wanderungen. Besuchen Sie die Bergmetropolen Arosa und St. Moritz, entdecken Sie die Viamala Schlucht, bestaunen Sie den berühmten Landwasserviadukt oder wandern Sie zum türkisfarbenen Caumasee. Gestalten Sie Ihre Urlaubswoche ganz nach Ihren Wünschen, mit dem MANU Erlebnispaket sind viele Highlights bereits inklusive.

Ihr möglicher Reiseverlauf (individuell gestaltbar):

1. Tag: Anreise. Individuelle Anreise. Nach Ankunft Rundgang in Klosters.

2. Tag: Schatzalp und Sertigtal. Unternehmen Sie einen Ausflug auf die Schatzalp, den Zauberberg von Thomas Mann. Am Nachmittag erwartet Sie ein Spaziergang durchs Sertigtal.

3. Tag: Chur – Arosa. Fahren Sie durch das Prättigau nach Chur, die älteste Stadt der Schweiz. Umstieg und Weiterfahrt mit der Arosabahn durch unberührte Natur- und Gebirgslandschaften bis zum traditionsreichen Ferienort Arosa.

4. Tag: Bahnfahrt nach Tirano. Die höchste Bahnstrecke der Alpen auf der Strecke des Bernina Express gehört zu den spektakulärsten Alpenüberquerungen. Erleben Sie im Regionalzug der Rhätischen Bahn auf der UNESCO-Welterbe Strecke zahlreiche Viadukte und Kehrtunnel sowie die Überquerung des Berninapasses. (Fahrt im Panoramazug zubuchbar mit Reisecode NET2402A)

5. Tag: Landwasserviadukt und Nostalgiezug. Entdecken Sie das schmucke Bergdorf Bergün mit seinen Engadiner Häusern und dem Bahnmuseum der Rhätischen Bahn. Anschließend erwartet Sie eine Fahrt zum Landwasserviadukt bei Filisur, bevor es mit dem Nostalgiezug nach Davos geht.

6. Tag: Bahnfahrt nach Andermatt. Auf der Strecke des Glacier Express geht es mit dem Regionalzug der Rhätischen Bahn zuerst durch die Rheinschlucht und später über den Oberalppass, dem höchsten Punkt der Reise, bis nach Andermatt. (Fahrt im Panoramazug zubuchbar mit Reisecode NET2402A)

7. Tag: St. Moritz im Engadin. Das sonnenverwöhnte Oberengadin beeindruckt Sie mit idyllischen Bergseen. Vom mondänen St. Moritz bietet sich eine kurze Busfahrt ins verträumte Bergdorf Sils Maria am Silsersee an.

8. Tag: Individuelle Abreise. 

Ihr 3-Sterne Hotel Madrisa Lodge: Zentral in Klosters Dorf am Bahnhof gelegen. Ausstattung: Rezeption, Restaurant, WLAN (inklusive), ohne Lift. Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN. Verpflegung: Halbpension (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendmenü).

Wunschleistung mit Reisecode NET2402A: Reise inklusive je eine Fahrt im Original Panoramawagen des Bernina Express und Glacier Express mit Sitzplatzreservierung (2. Klasse) für EUR 150 p.P. zubuchbar (nur buchbar bis 06.10.2024)

*6 Tage freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Graubünden (Rhätische Bahn, Postauto, Ortsbusse). Ausflüge und Erlebnisse, wie ausgeschrieben, mit dem MANU Erlebnispaket inklusive, nicht geführt und individuell gestaltbar (soweit in Betrieb). Die genauen Reisetage des Bernina- und Glacier Express (falls gebucht) werden mit den Reiseunterlagen mitgeteilt. 

** Bernina Express Strecke zwischen Chur und Tirano (in Regelzügen der RhB), Glacier Express Strecke zwischen St. Moritz und Andermatt (in Regelzügen der RhB), Nostalgiezug zwischen Davos und Filisur, Landwasser Express von Filisur zum Landwasserviadukt, Arosabahn zwischen Chur und Arosa, Schatzalpbahn Davos, Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis, Bahnmuseum Albula in Bergün, Postauto Valser-Linie, Postauto Ofenpass, Kirche St. Martin, Viamala Schlucht (alle Erlebnisse soweit in Betrieb).

Du hast Fragen zum Angebot?
MANU Touristik GmbH
Name:MANU Touristik GmbH
Reisecode:NET2402
Servicezeiten:Mo-Fr.: 8-12 Uhr; 13:30-17 Uhr
Service-Telefon:0261 9836 4005
Service Telefon